BG 2020 Start 754x750

Immer für Sie da

die BG Warstein
... auf Facebookbgs facebook

 

Chaos nach der Landtagswahl in Thüringen

Die BG Warstein ist und bleibt unabhängig! 

Es ist erbärmlich mit ansehen zu müssen, wie sich die Führungen der sogenannten Volksparteien CDU, SPD und FDP in Berlin in demokratische Wahlen einmischen und den demokratischen Gedanken verwursten. Die Kanzlerin spricht mal eben von „rückgängig machen“ und AKK schiebt den schwarzen Peter der SPD und FDP zu „stellt ihr mal einen Kandidaten für den Ministerpräsidenten-Posten“. Bei der FDP kann man nur noch den Kopf schütteln und die SPD fühlt sich als großer Sieger in diesem Chaos.

Also: Oben wird festgelegt, was unten gemacht werden soll! Warum gibt es eigentlich eigene Länder-Verfassungen? Wenn das die Idee von Demokratie sein soll, dann gute Nacht Deutschland.

Man überlege sich mal, dieses Handeln und Denken setzt sich bis zur Kommunalwahl durch. Davor bewahre uns Gott.

Von solch einem Geschachere sind die BürgerGemeinschaft'en weit entfernt. Hier wird vor Ort und ohne Zwänge entschieden, ohne Direktiven von „Oben“, weil es kein „Oben“ gibt!

Und dann der von CDU und SPD vielbeschworene gute Draht nach „Oben“: Hat der uns in Warstein jemals geholfen? Die Steinbruch/Wasser-Problematik ist immer noch nicht gelöst und die B 55n ist mit Pauken und Trompeten eingestampft worden.

Stattdessen der unsinnige Vorschlag zur Reaktivierung des WLE-Personenverkehrs.

Die Thüringen-Wahl ist zum Trauma für die CDU geworden.

Das derzeitige Chaos in Thüringen zeigt eines ganz deutlich: Die CDU ist nicht koalitionsfähig, wenn sie nicht die Mehrheit hat. Sie ist dermaßen überheblich, dass es schon wehtut.

Politik machen heißt Kompromisse schließen können, das Machbare (Worte der Kanzlerin). Davon ist die CDU weiter entfernt als je zuvor. Jetzt zeigt sie ihr wahres Gesicht.

Was aus Berlin kommt wird immer furchtbarer und kompromissloser. Wann werden die CDU-Führer in die Kommunalpolitik eingreifen? Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit und es muss verhindert werden.

Deshalb: BG Warstein wählen!