BG 2020 Start 754x750

Immer für Sie da

die BG Warstein
... auf Facebookbgs facebook

 

Antrag auf ein neues Konzept des Wochenmarktes im OT Warstein

Die BürgerGemeinschaft Warstein beantragt eine Neuausrichtung des Wochenmarktes im OT Warstein im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Marktplatzes. 

Es ist schon seit Jahren bekannt, dass der Wochenmarkt in Warstein "kränkelt", das heißt sich durch eine geringere Besucherfrequenz stark verkleinert hat. Unter anderem deswegen haben einige Händler ihre Stände aufgegeben. Die BG könnte sich vorstellen, dass eine Veränderung der Standzeiten zu einer späteren Zeit mehr Zulauf bringen würde. Die Zeiten könnten eventuell den Öffnungszeiten der Geschäfte angepasst werden. 

Durch die Neugestaltung des Marktplatzes werden sich sowieso örtliche Veränderungen ergeben. Warum nicht auch eine zeitliche Veränderung? Die derzeitige frühe Öffnungszeit halten wir für einen "alten Zopf", der abgeschnitten werden sollte. 

Man könnte vielleicht einen sogenannten „Latenight“-Markt einrichten. 

Wir fordern die Verwaltung auf, Gespräche mit den Händlern zu führen, ob eine zeitliche Veränderung tunlich und machbar ist. Vielleicht würden spätere Öffnungszeiten auch wieder andere Händler anlocken